Für das beliebte MOBA im League of Legends Universum Wild Rift erscheint in Kürze ein neuer Patch. Das 3.2 Update bringt wiedermal spannende Neuerungen und drei neue Champions mit sich.

video

Neue Runen und neue Helden in League of Legends: Wild Rift Patch 3.2

Der neuste Patch 3.2 mit dem Titel Time & Tide wird nächste Woche in der Kluft des Beschwörers erscheinen. Seine Änderungen sind diesmal nicht nur kosmetischer Natur, sonern betreffen auch das Gameplay.

Drei spannende Neue Champions warten darauf von euch in den 5 vs. 5 Partien eingesetzt zu werden. Da wäre zum einen Nautilus, der Titan, der als Support in eurer Gruppe fungieren wird und einen mächtigen Hacken mit sich führt. Pyke hingegen, obwohl ebenfalls als Unterstützer tätig hat als Assassine auch einige fiese, tödliche Tricks auf Lager. Last but not Least wäre dann noch der Zeitmagier Ekko der sich auf der Midlane seinen und euren Feinden stellt.

Die Runen die nun neu ins Spiel implementiert werden betreffen sowohl euer Tempo, den ausgeteilten Schaden, als auch euren Widerstand. Auf folgende könnt ihr euch freuen.

  • Tödliches Tempo
  • Krakenkiller
  • Riesentöter
  • Verbrennung
  • Anti-Magie-Kugel
  • Ultimativer Schild
  • Wolkiger Mantel

Im Folgenden könnt ihr euch die Präsentation von Patch 3.2 für Wild Rift im Detail anschauen.

Sinnvolle Änderung am Matchmaking

Daneben kommt eine von Spielern seit langem geforderte Änderung am gewerteten Spiel. Nach 3.2 wird das frühzeitige Verlassen dieses nun endlich bestraft. Eine Praxis die in vielen Multiplayer und MMORPG Spielen, auch in LoL auf dem PC, schon lange gang und gäbe ist, und nun ihren Weg in League of Legends Wild Rift findet.

„Quittet“ ein Spieler in den ersten Minuten des Matches, haben die verbleibenden Spieler von Wild Rift nun die Möglichkeit ein neues Spiel anzufangen, ohne Nachteile oder eine Strafe befürchten zu müssen.  Nach Ablauf dieser Frist bekommen sie hingegen während des laufenden Spiels einen Bonus als Ausgleich, während für den ausgetretenen Spieler das Match als Niederlage gewertet wird.

Keine Lust auf League of Legends Wild Rift und seine teils hitzigen Gefechte und Profi-Spieler? Dann könnte das angekündigte Worlf of Warcraft Mobile Game was für euch sein, für das schon bald die Beta beginnen sollte.

Weitere Beiträge