Der japanische Spieleentwickler Square Enix gab vor kurzem bekannt, an einem Fullmetal Alchemist Mobile-Spiel zu arbeiten. Der Free-to-play Titel soll im Sommer 2022 erstmal in Japan, dann weltweit veröffentlicht werden. Schon jetzt kann man sich unter folgendem Link von Square Enix Vorregistrieren und zum Launch starke Boni abstauben.

video

Was ist bisher über das Fullmetal Alchemist Mobile-Game bekannt?

Da die Ankündigung erst einige Tage her ist und der Release wohl noch mindestens ein halbes Jahr braucht, sind noch nicht viele Informationen zu Gameplay und Ansatz und Optik des Fullmetal Alchemist Mobile Games bekannt. Die Entwickler gaben zumindest bekannt, dass es sich um ein free-to-play Spiel mit Mikrotransaktionen handeln wird. Der Release in Japan soll schon im Sommer 2022 folgen, wann wir hierzulande und in der westlichen Hemisphäre mit dem Spiel rechnen können, weiß man noch nicht.

Ein erster Trailer gibt uns einen Vorgeschmack darauf, wie Square Enixes Vision von einem Fullmetal Alchemist Spiel aussehen könnte. Ein Fokus auf spaßige und herausfordernde 3D-Kämpfe mit taktischen Kombos und Verbündeten scheint wahrscheinlich.

Da das Handy-Spiel auf der beliebten Fullmetal Alchemist Anime-Serie basieren wird, ist es wahrscheinlich, dass man der Handlung der Serie folgen wird bzw. diese nachspielen wird. Auch ein für Action-mobile-Spiele übliches und Square Enix typisches Gacha-Belohnungssystem ist wahrscheinlich.

Schon jetzt könnt ihr das im Genre beliebteste und am besten bewertetste Action-Handy-Spiel, Genshin-Impact mit dem neuen Winter-Update spielen! Ebenfalls für 2022 angekündigt ist der „Diablo-like“ Hackn-Slay Undecember! Für das Japano-Action-RPG Black Desert hingegen wurden vor kurzem neue Klassen vorgestellt.

Weitere Beiträge