Mit dem Jubiläums-Stream von Final Fantasy VII hielt Square Enix einige große Ankündigungen für seine Fans bereit. Dies galt auch für den Mobile-Gaming-Sektor. Freut euch auf Updates zu Final Fantasy VII The First Soldier und auf ein völlig neues Mobile-Game!

video
play-rounded-fill

Final Fantasy VII The First Soldier startet in seine 3. Season. Highway Star beschert euch eine Menge neuer Inhalte. Die neue Map Midgar (Oberstadt) liefert euch Raum für einen Stadtkampf zwischen Wolkenkratzern und Schnellstraßen. Weil ein Fall in die Tiefe den sicheren Tod bedeutet, müsst ihr kreative Wege finden, um euch fortzubewegen. Der neue Stil Machinist beschert euch die Stil-Fähigkeiten Fluggerät und Störsender, während euch die neue Materia Wasser und eine Ausweitung des Waffenarsenals neue Kampfmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Eine optische Bereicherung bieten neue Accessoires und ein neuer Skin. Auch der Season Pass hält neue Inhalte für euch bereit

Neben den Updates für einen bereits erhältlichen Titel kündigte Square Enix auch ein völlig neues Mobile-Game an. Final Fantasy VII Ever Crisis soll „eine andere Möglichkeit für ein Remake“ liefern und die gesamte Handlung in einem Spiel abbilden. Der kommende Titel ist als Singleplayer-RPG abgebildet und alles bieten, was ihr von einem Final Fantasy VII-Spiel erwartet. Der Titel soll noch im Laufe dieses Jahres für iOS und Android kostenlos erhältlich sein, aber in-App-Einkäufe ermöglichen. Mehr dazu könnt ihr auf der offiziellen Website herausfinden.

Weitere Fantastische Meldungen erwarten euch in unserem Beitrag zu Ni No Kuni: Cross Worlds.

Weitere Beiträge