Niantic kündigt Live-Events für die erste Jahreshälfte 2020 an

Niantic Events 2020

Niantic hat veröffentlicht, auf welche Live-Events sich die Spieler von Ingress Prime, Pokémon Go und Harry Potter: Wizards Unite in der ersten Jahreshälfte 2020 freuen können.

Niantics Augmented-Reality-Spiele für Smartphones, Pokémon GO, Harry Potter: Wizards Unite und Ingress Prime, haben die Art und Weise verändert, wie Spieler ihre Umwelt entdecken und miteinander interagieren. Dank den groß angelegten Live-Events von Niantic sind auch im letzten Jahr Hunderttausende Spieler aus der ganzen Welt zusammengekommen, um gemeinsam zu spielen, die reale Welt zu erkunden und neue sowie alte Freunde zu treffen. Niantic gibt nun die ersten Standorte für die globalen Live-Events im Jahr 2020 bekannt und präsentiert erste Details zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Veranstaltungen des vergangenen Jahres.

„Niantics Ziel ist es, neue Technologien zu nutzen, um interaktive Erfahrungen zu schaffen, die das Erforschen und Entdecken, einen aktiven und gesunden Lebensstil sowie dauerhafte Freundschaften fördern. In den letzten sieben Jahren waren unsere Live-Events dabei ein zentrales Element”, so Michael Steranka, Senior Manager Live Events bei Niantic. „Niantics groß angelegte Veranstaltungen in der realen Welt hatten einen echten und eindeutig positiven wirtschaftlichen Einfluss auf den Tourismus und haben Menschen aus der ganzen Welt für ein Wochenende voller Abenteuer zusammengebracht. Wir waren unglaublich beeindruckt von der Anzahl und der Qualität der Einsendungen im Rahmen des #NianticLive2020-Programms und freuen uns daher sehr, die Aufnahme von Liverpool, Philadelphia und St. Louis in unseren Live-Events-Plan für 2020 bekannt zu geben.“

Basierend auf dem Erfolg im Jahr 2019 wird Niantic im Jahr 2020 seine erfolgreichen Echtweltspiele Pokémon GO, Harry Potter: Wizards Unite und Ingress Prime weiter ausbauen und erlebbar machen. Unter den neuen Standorten sind u.a. Liverpool, Philadelphia und St. Louis, die sich im Zuge von #NianticLive2020 beworben hatten. Unter diesem Motto waren Städte und Kommunalverwaltungen auf der ganzen Welt dazu aufgerufen worden, sich für die Ausrichtung großer Events im Jahr 2020 zu bewerben. Niantics erste Reihe von Live-Events im Jahr 2020 umfasst:

Pokémon GO

Trainer können sich in der ersten Jahreshälfte auf eine Reihe von Pokémon GO-Veranstaltungen freuen, die auf der ganzen Welt stattfinden:

Taiwan Laternenfest in Taichung – 6. bis 9. Februar
Pokémon GO Safari Zone St. Louis –- 27. bis 29. März
Die Tickets werden ab 24. Januar um 15 Uhr live geschaltet.
Pokémon GO Safari Zone Liverpool – 17. bis 19. April
Der Kartenverkauf beginnt am 31. Januar um 9 Uhr.
Pokémon GO Safari Zone Philadelphia – 8. bis 10. Mai
Weitere Informationen zu den Tickets werden in Kürze bekannt gegeben.

Mehr über Pokémon GO und die bevorstehenden Veranstaltungen im Jahr 2020 gibt es unter www.PokémonGOLive.com/events. Trainer können auch über Pokémon GO-Ankündigungen und die neuesten Ereignisse in der realen Welt auf dem Laufenden bleiben, indem sie dem Pokémon GO auf Twitter oder auf Facebook folgen.

Harry Potter: Wizards Unite

Hexen und Zauberer können sich auf die Teilnahme am zweiten Harry Potter: Wizards Unite Fan Festival im Laufe des Jahres freuen. Weitere Details zum Event werden in Kürze bekannt gegeben. Mehr Informationen über Harry Potter: Wizards Unite gibt es zudem unter www.harrypotterwizardsunite.com/, sowie auf Twitter und Facebook.

Ingress Prime

Agenten auf der ganzen Welt werden die Möglichkeit haben, eine völlig neue Live-Eventstruktur rund um Ingress Prime zu erleben, die in der ersten Jahreshälfte und auf der ganzen Welt stattfindet:

Perpetua Hexathlon – 29. Februar
Asien-Pazifik-Region: Christchurch, Neuseeland; Adelaide, Australien; Okinawa, Japan; Bangalore, Indien; Chiang Mai, Thailand
Europa: Porto, Portugal; Mailand, Italien; Lille, Frankreich; Bratislava, Slowakei; Ruse, Bulgarien
Amerika: San Antonio, Texas; Salt Lake City, Utah; Miami, Florida; Buenos Aires, Argentinien; Tijuana, Mexiko
Lexikon Hexathlon – 25. April
Asien-Pazifik-Region: Colombo, Sri Lanka; Taichung City, Taiwan; Bogor, Indonesien; Baguio City, Philippinen; Songpa District, Seoul
Europa: Moskau; Edinburgh, Schottland; Pilsen, Tschechien; Budapest, Ungarn; Valencia, Spanien
Amerika: San Francisco, Kalifornien; Washington DC; Minneapolis, Minnesota; Victoria, Kanada; Campinas, Brasilien
Requiem Anomalie München – 9. Mai

Weitere Informationen rund um Ingress Prime und zukünftige Veranstaltungen finden sich unter www.ingress.com/events