Einloggen

Lost Password

Final Fantasy 13 auf iOS- und Android-Geräten spielbar

Final Fantasy 13 auf iOS- und Android-Geräten spielbar

Oh du schöne neue Welt. Das haben wir uns damals mit unseren Nokia 3310 auch nicht träumen lassen. Square Enix bietet ab sofort – zunächst nur in Japan – Final Fantasy 13 als Mobile-Fassung für 16 Euro an. Ohne Grafik-Downgrade wohlgemerkt. Das Spiel kann daher allerdings nicht installiert, sondern nur gestreamt werden. Das heißt ihr braucht durchgehend eine Internetverbindung > 3 M...[weiterlesen]

Five Nights at Freddy’s bekommt einen Film

Five Nights at Freddy’s bekommt einen Film

Warner Bros. hat sich die Filmrechte an der Indie-Horror-Spieleserie Five Nights at Freddy’s gesichert, wie der Hollywood Reporter berichtet. Viel ist allerdings noch nicht prduziert worden, denn es gibt weder einen Regisseur, noch ein Skript oder Schauspieler. Allerdings sind Roy Lee (The Departed, The Lego Movie), Seth Grahame-Smith und David Katzenberg (beide verantwortlich für das kommen...[weiterlesen]

Das nächste Professor Layton-Spiel kommt für Smartphones

Das nächste Professor Layton-Spiel kommt für Smartphones

Level-5, das charmante japanische Studio das für Titel wie Ni No Kuni und die Layton-Serie veratnwortlich ist, möchte anscheinend seine Sphäre erweitern. Jetzt wurde nämlich angekündigt, dass der kommende Ableger der Professor Layton-Reihe, Layton 7, für Android und iOS herauskommt. Auch wenn der Titel ursprünglich ebenfalls für den 3DS angekündigt wurde, ist auf der Website des Spiels keine Rede ...[weiterlesen]

73 Prozent weniger Profit im letzten Jahr für Angry Birds-Entwickler Rovio

73 Prozent weniger Profit im letzten Jahr für Angry Birds-Entwickler Rovio

Das vergangene Jahr war anscheinend ein mageres für das finnische Studio Rovio: Laut ihrem letzten Bericht zum Stand der finanziellen Lage seien die Verkäufe insgesamt im Herbst um 9 Prozent gefallen, obwohl die Mobile-Spiele immerhin um 16 Prozent auf 119 Millionen Dollar gestiegen sind. Andere Zahlen sehen ebenfalls schlecht aus: Beim Operating Profit sank man zum Beispiel von 38 Millionen Dolla...[weiterlesen]

Engagement im Mobile-Gaming kurbelt Nintendos Aktienkurs an

Engagement im Mobile-Gaming kurbelt Nintendos Aktienkurs an

Der Markt nimmt die jüngste Ankündigung Nintendos, sich nun auch dem Mobile Gaming anzunehmen, äußerst wohlwollend auf. Innerhalb kürzester Zeit schnellten die Aktienkurse sowohl in Tokyo als auch New York um über 20% an. Weitere Sprünge nach oben scheinen derzeit durch wahrscheinlich. Nintendo kündigte an, nicht nur simple Portierungen auf die Handys und Tablets dieser Welt zu zaubern, sondern ei...[weiterlesen]

Microsoft bringt die Cortana Assistenz-App auch für Android und iOS

Microsoft bringt die Cortana Assistenz-App auch für Android und iOS

Microsofts eigene Sprachsteuerung für Smartphones ist niemand anderes als Cortana, auch bekannt als die Assistentin vom Master Chief, welche diese Aufgabe jetzt schon seit letzten Jahr auf Windows Phones erfüllt. Wie jüngst aber verkündet wurde, wird Cortana bald aber auch Benutzern von anderen Smartphone-Betriebssystemen zur Verfügung gestellt und zwar ab diesen Herbst nach Veröffentlichung von W...[weiterlesen]

Nvidia kündigt (ein neues) Shield an

Nvidia kündigt (ein neues) Shield an

Nvidia Shield? Das gibt’s doch schon! Technisch gesehen schon, nur hat der Grafik-Riese Nivdia auf der GDC ein neues Shield angekündigt, das wenig bis gar nichts mit dem Handheld-Shield zu tun hat. Bei dem neuen Produkt handelt es sich um eine kleine Android betriebene Box, welche das Spiele-Streaming ins Wohnzimmer bringen soll. Denn nicht nur soll man aus dem eigenen Heimnetzwerk Inhalte v...[weiterlesen]