The King of Fighters GO

Offiziell basierend auf dem populären Kampf-IP von SNK, kündigte der Hongkonger Entwickler Gameon Group vor kurzem den Start von Closed Beta 2 für The King of Fighters GO an, ein Augmented Reality (AR) Handyspiel, zusammen mit der Vorregistrierungskampagne. Der King of Fighters GO ist nur in Hong Kong, Taiwan und Macao erhältlich. Er enthält tatsächlich Karten der 3 Länder, die in das Spiel eingebettet sind, aufgeteilt in die verschiedenen Real-Live-Städte für das Gebiet PVP.

Das Spiel ähnelt Pokemon GO, wo die Spieler herumlaufen und die verschiedenen Kämpfer im King of Fighters finden, sie besiegen und in das Team rekrutieren müssen. Der Kampf wird ausgeführt, indem auf 4 virtuelle Knöpfe gedrückt wird, einschließlich Entfesselungsfähigkeiten und Ultimaten. Da ich das Spiel noch nicht getestet habe, kann ich nicht beschreiben, wie sich die Erfahrung anfühlt. Territorialer PVP ist im Grunde Gilde gegen Gilde, und die Gesamtpunkte werden am Ende jedes Zeitraums berechnet, bevor entschieden wird, welche Gilde das bestimmte Gebiet, in dem sich die Spieler befinden, gewonnen hat.

Der vollständige Titel des Spiels wird tatsächlich übersetzt als “Der König der Kämpfer GO: Orochi Chapter”, also können Sie schon raten, wer der Weltboss ist. Für diejenigen, die nicht wissen, ist Orochi einer der Hauptgegner in der Kampfspiel-Serie, und Sie können hier mehr über ihn erfahren. Der King of Fighters GO wird wahrscheinlich nicht zu Überseemärkten gehen und höchstwahrscheinlich nur von Ausländern durch IP-Spoofing durch GPS-Tracking gespielt werden können.

(Bildquelle: mmoculture.com)

Schreibe einen Kommentar