Legacy of Discord bekommt ein neues Schlachtfeld: Valley of the Immortals

Mit Valley of the Immortals bekommt Legacy of Discord am 20. September ein neues, serverübergreifendes PvP- und PvE-Schlachtfeld. Auf vier frischen Karten, welche die Schutzherren des Tals repräsentieren, kämpfen Spieler um speziellen Loot, Rohstoffe und Schatztruhen, die sie von anderen Helden, Monstern und Bossgegnern erbeuten können.

Die Geschichte beginnt damit, dass drei der vier tierischen Hüter des Valley of the Immortals durch böse Mächte korrumpiert wurden. Das Siegel, das den Eingang des heiligen Tals verschlossen hatte, wurde gebrochen und Magie konnte in die einst verbotene Region strömen. Als der Prophet of Light, Borne, vom Fall des Tals hörte, eilte er sofort zur Hilfe. In der Hoffnung, das Böse beseitigen zu können, legte er das Valley of the Immortals unter einen schützenden Schild aus Licht.

Ab Level 76 erhalten Spieler täglich einen Eintrittspass für das Valley of the Immortals. Jeder Eintritt kostet einen Pass. Die Helden treten in serverübergreifenden Teams gegeneinander an und haben vor jedem Match die Chance, sich mit Buffs für erhöhten oder reduzierten Schaden zu versorgen. Jedes getötete Monster lässt Loot fallen, zudem sind Schatztruhen und Easter Eggs versteckt.

30 Minuten bevor ein mächtiger Bossgegner erscheint, ist der Eintritt in das Valley of the Immortals auch ohne Pass möglich. Die starken Kreaturen können nicht alleine besiegt werden. Es empfiehlt sich also, eine große Truppe an Verbündeten zu organisieren, um den Kampf gewinnen zu können und die wertvollen Belohnungen zu kassieren. Im Valley of the Immortals ist stets Vorsicht angebracht: Getötete Spieler werden zwar in der Hauptstadt wiederbelebt, müssen aber einen weiteren Pass ausgeben, um das Tal erneut betreten zu dürfen.

Ab dem 20. September steht das Valley of the Immortals den Spielern offen, um wertvolle Beute und Belohnungen zu erhalten. Alle Informationen rund um Legacy of Discord finden sich auf der offiziellen Webseite.

Das Spiel steht auf iOS und Android kostenlos zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar