Ole Oetjen Ole Oetjen

Alle Artikel von Ole Oetjen

 

Final Fantasy IX für Android und iOS erschienen

ff9 mobileSquare Enix hat wie bereits angekündigt Final Fantasy IX für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen Android und iOS veröffentlicht. Bei der Version für die Mobile Devices handelt es sich um eine in einigen Punkten verbesserte Auflage, deren Videosequenzen und Charaktere eine höhere Auflösung vorweisen. Außerdem gibt es eine Autosave-Funktion und einen Booster, der auf Wunsch etwa Zufallsbegegnungen ausschaltet. So weit so gut. Der Preis dieses feinen Stückchens Software liegt jedoch bei beträchtlichen 20,99 Euro. Zudem werden für den Download 8 GB Speicher benötigt – ebenfalls sehr viel für ein Mobile Game. Womöglich wird es sich für viele Spieler lohnen, auf die PC-Fassung zu warten, die ebenfalls für Anfang 2016 angekündigt ist....
weiterlesen…  

Hitman: Das sind die Systemanforderungen

hitman 2016Als Profikiller muss man sich auch mit in Situationen zurecht finden können, in denen nicht viele Ressourcen zur Verfügung stehen: Das Kostüm einer Pfadfinderin und eine Klavierseite; mehr braucht man manchmal nicht um zum Ziel zu kommen. Die PC-Version von Hitman wird hingegen ein wenig anspruchsvoller sein. So wird der Titel gar nicht erst starten wenn ihr nicht 8 GB Arbeitsspeicher und DirctX 11 besitzt: Minimale Systemanforderungen Windows 7 (64-bit) Intel CPU Core i5-2500K 3,3 GHz / AMD CPU Phenom II X4 940 8 GByte Arbeitsspeicher Nvidia GeForce GTX 660 / Radeon HD 7870 DirectX 11 Empfohlene Systemanforderungen Windows 7 / Windows 8 (64-bit) Intel CPU Core i7 3770 3,4 GHz / AMD CPU AMD FX-8350 4,0 GHz 8 GByte Arbeitsspeicher Nvidia GPU GeForce GTX 770 / AMD GPU Radeon R9 290 DirectX 11   Und nicht vergessen: Die Beta beginnt!   Originalmeldung: Square Enix und Io-Interactive laden alle Fans ein, Agent 47 in der bevorstehenden HITMAN-Beta bei seinem allerersten Auftrag für die International Contract Agency (ICA) zu begleiten. In der Beta steigen Spieler direkt in die Vorgeschichte des Spiels ein, zwanzig Jahre vor der Showstopper Mission in Paris. Der Prolog enthüllt, wie Agent 47 von der ICA rekrutiert wurde und erstmals auf seine Kontaktperson Diana Burnwood traf. In zwei offen gestalteten Trainings-Hits werden Spieler in die Features und Mechaniken von HITMAN eingeführt. Der Prolog wird auch in der ersten Episode von HITMAN enthalten sein, welche am 11. März 2016 veröffentlicht wird. Um Zugang zur HITMAN-Beta zu erhalten, muss das Spiel für PlayStation 4 über den PSN Store und für PC über Steam online vorbestellt werden. Alternativ kann die Collector’s Edition vorbestellt werden. Garantierten Zugang zur Beta erhalten alle Vorbesteller des „Vollständigen Erlebnisses“, des „Intro-Packs“ und der Collector’S Edition. Zur Teilnahme an der PlayStation 4 Beta wird eine PlayStation Plus Mitgliedschaft vorausgesetzt. Die PlayStation 4 Beta startet am 12. Februar, 11:00 Uhr, und endet am 15. Februar, 11:00 Uhr. Die PC Beta startet eine Woche später am 19. Februar, 11:00 Uhr, und endet am 22. Februar, 11:00 Uhr....
weiterlesen…  

Fallout 4: Alle geheimen Locations & Dogmeat als Amaterasu

Dogmeat AmaterasuFallout. Tummelplatz für sonderbare Orte und kleine Geschichten, die nur durch Bilder erzählt werden. Auch der vierte Teil hat eine ganze Latte dieser geheimen Locations zu bieten und YouTuber The Lawd hat sich zur Aufgabe gemacht, sie alle zu entdecken und zu dokumentieren. Mehr als 90 Videos sind bisher entstanden und laden auf eine große Entdeckungsreise ein. Apropos fleißige Community: Hobby-Modder Ammyeh outet sich als großer Okami-Fan und veröffentlichte eine Mod, die aus dem tierischen Begleiter Dogmeat den weißen Wolf Amaterasu macht. Dabei handelt es sich „nur“ um ein optisches Upgrade für den Kompagnon – die beeindruckenden Spezialfähigkeiten von Amaterasu bekommt er leider (noch) nicht spendiert....
weiterlesen…  

Ubisoft-Humble Bundle wird erweitert

humble ubisoft10. Februar: Wir berichteten an dieser Stelle bereits über das Ubisoft-Humble Bundle. Nun ist ein weiteres Spiel hinzugekommen, das man erhält sobald man den Durchschnittswert von derzeit 8,29 $ spendet – nämlich Far Cry 3: Blood Dragon! Also, zuschlagen! Originalmeldung: Muss man zum Konzept des Humble Bundle noch viele Worte verlieren? Der Monat Februar und Publisher Ubsioft bieten ein erschwingliches Spielepaket in Zusammenarbeit mit humblebundle.com an. Für einen gespendeten Dollar erhält man: Call of Juarez: Gunslinger Grow Home Rayman Origins Wer mehr als den Durchschnittsbetrag von derzeit 7,18 $ spendet bekommt oben drauf: Far Cry 3 Splinter Cell: Blacklist Assassin’s Creed Chronicles: China Bei mehr als 15 $ werden noch draufgepackt: Assassin’s Creed Rogue The Crew Und schließlich erhält man für 75 $ eine Vorbestellung von The Division, inklusive einem T-Shirt und einen Gutschein für Ubisoft Titel im Humble Store.      ...
weiterlesen…  

Star Wars: Battlefront – Doppelte XP zum Valentinstag

battlefront dxpAchja, man kennt das. Der Valentinstag rückt näher und man hat eigentlich ausgemacht, dass man sich gegenseitig nichts schenkt. Auf einmal ist der 14. Februar dann da und Mann kommt zum Schluss, dass man doch keine Wahl hat und zumindest eine Kleinigkeit besorgen muss, gerät in Panik und übernimmt die Patenschaft für ein Dromedar. Klassisch. Star Wars: Battlefront jedenfalls macht es richtig und klärt die Spieler von Anfang an über seine Absichten auf. Und zwar wird EA den Spielern ein Geschenk in Form eines Doppel-XP-Wochenendes machen. Vom 12. bis zum 14. Februar kassiert jeder Spieler doppelt so viel Erfahrung in jedem Spiel. Ob eure FreundIn dies als Geschenk durchgehen lässt..?...
weiterlesen…